Startup Hack - die eigene Firmen Website für unter 300 € - Smart Nomad Life

Startup Hack - die eigene Firmen Website für unter 300 €

Lasst Euch ja nicht belabern. Ihr benötigt keine perfekte Firmen Website. Und schon gar keine individuelle Website, es sei denn, Ihr bietet einen komplexen Service an. Reine Unternehmenswebsites und Online Shops können heutzutage günstig sein, wenn man klug genug ist, "Nein" zu sagen. Nein zum verlockenden perfekten Design, das einem Agenturen versprechen. Sagt stattdessen "ja" zu hochwertigen Lösungen, die günstig verfügbar sind! Nicht individuell, aber hochwertig. Ihr solltet Eure Energie lieber in Euer Produkt, in Euer Service stecken, nicht aber in eine überperfektionierte Webpräsenz.




Startup Hack - die eigene Firmen Website für unter 300€


Wichtig: die folgenden Tipps beziehen sich auf Präsenzwebsites, also im Grunde Webvisitenkarten, eben typische Firmen Websites. Wenn Ihr eine Website mit spezifischen Funktionen benötigt, also z.B. Memberbereich, Besucherprofile, spezifische Suchfunktionen mit Filter oder Einbinden externer Daten - benötigt Ihr evtl. tatsächlich eine individuelle Lösung.

Für alle anderen gilt - die Firmenwebsite ist ein großes Thema und wieder eins, wo unglaublich viel Zeit und Geld verbrannt wird. Für eines meiner ersten Businesses im Jahre 2012 habe ich ganze 6 (!!) Wochen mit dem Thema Website verschwendet. Wir hatten noch keine Kunden aber eine Firmen Wesbite und Visitenkarten. Unfassbar. Heute schieße ich eine Website vom ersten Gedanken über Logos, Farben, Bilder und Inhalt in 15-25 Stunden live. Und wie das geht, zeige ich Euch hier. Also, was sind die Optionen?
  1. Firmen Website selber bauen: Kostenfaktor = Eure Zeit + ca. 60€.
  2. Einen Freund bauen lassen: Kostenfaktor = Kiste Bier + ca. 60€
  3. Firmen Website bauen lassen: Kostenfaktor 500 - 15.000€
  4. Eine Mischung aus allem => EMPFOHLEN!
Hört auf zu recherchieren, lasst die Finger von den ganzen neuen Do it yourself Homepage Baukästen und macht gleich was Richtiges.


So kommt Ihr an eine Firmen Website für unter 300€


I. Website Theme auswählen

Die Lösung heißt Wordpress und sollte jedem mittlerweile bekannt sein. Wordpress ist kostenlos und wird ebenfalls von den meisten Agenturen verwendet. Es ist einfach in der Bedienung, Ihr könnt später selbst Inhalte hinzufügen (Blog) oder ändern, der Wartungsaufwand ist äußerst gering.

Auf Themeforest.com findet Ihr perfekte vorgefertigte Website Designs. Wirklich kein Geheimtipp mehr - aber der Vollständigkeit halber will ich es erwähnen. Wusstet Ihr, dass viele Agenturen viel Geld für individuelle Websites verlangen, und im Endeffekt Templates verwenden und an Ihre Kunden verkaufen? Recht unfair, deshalb haben wir z.B: eine andere Philosophie: wir sprechen mit unseren Kunden genau ab, was machbar ist innerhalb eines Templates und was nicht, wählen gemeinsam ein Design und können so sogar hochwertige Websites für Startups unter der Vierstelligen Preisgrenze Grenze realisieren.

Aber zurück zu Euch - sucht Euch ein Theme, das Euch gefällt. Wichtig: es sollte wenigstens ein paar Hundert Rezensionen haben, so stellt Ihr sicher, dass es technisch in Ordnung ist. Schaut durch die Demoversionen der Themes, oft gibt es ganz unterschiedliche Demos innerhalb von einem Theme. Professionelle Vorlagen, von denen sicher eine auf Euer Business und Branding passt. Wichtig auch: sucht Euch ein Wordpress Theme, das Euch in der Demoversion so gefällt, wie es ist. Je weniger Ihr ändern wollt, desto besser. So geht es schnell und bleibt günstig.

>>>>>HIER GEHT'S ZU THEMEFOREST<<<<<


II. Hosting (Webspace) für die Firmen Website

Die Website muss ja irgendwo auf einem Server gehostet werden, dafür benötigt Ihr einen Hosting Vertrag. Für Eure Firmen Website mit zu erwartendem niedrigem Traffic ist es recht egal, welchen Hosting Provider Ihr wählt. Sind Eure Besucher aus Deutschland, wählt einen deutschen Provider, sind Eure Besucher z.B. aus den USA; wählt einen amerikanischen. Ich habe alle meine deutschen Websites bei 1&1 gehostet, alle meine amerikanischen bei Siteground. Theoretisch wird empfohlen, Domain und Hosting voneinander zu trennen - aber auch hier ist das für eine kleine Präsenz Firmen Website total egal. Mein Favorit für Deutschland ist nach wie vor 1&1 (heißt mittlerweile IONOS). Andere große Anbieter sind Strato oder die Domainfactory. Tut Euch selbst einen Gefallen und wählt einen Anbieter mit 1-Click Wordpress Installation, ansonsten wird die Installation fummelig.

III. Wordpress Installation

Die meisten Hosting Anbieter haben mittlerweile 1-click Wordpress Installationen im Backend, so auch 1&1 und Siteground. Super einfach, könnt Ihr selbst machen. Eine genaue Anleitung, wie es bei 1&1 funktioniert, findet Ihr in meinem separaten Blogpost hier.


IV. Theme Installieren

Ab hier empfehle ich, outzusourcen. Es gibt viele schlaue Köpfe in Ländern mit niedrigerem Lohnniveau, die freudig solche im Grunde einfachen Aufgaben übernehmen. Oder Ihr kennt jemanden, der den Rest für Euch erledigt. Meine Lieblings Platform zum Outsourcen ist und bleibt Fiverr - mit ein wenig Fingerspitzengefühl bekommt man dort nicht nur Quantität, sondern auch Qualität.

Lasst Euch das Wordpress Theme in der Demo Version installieren, die Ihr Euch ausgesucht habt. Danach navigiert durch Wordpress, investiert ein wenig Zeit, alles zu verstehen und fangt an, die Website mit Inhalten zu füllen. Alternativ könnt Ihr auch das komplett outsourcen, es gibt hunderte Gigs auf Fiverr, die hier in Frage kommen.


V. Bilder für die Firmen Website

Wie Ihr günstig an schöne Stock Images kommt, erfahrt Ihr in einem meiner älteren Blog Posts.


VI. Firmen Website ist Fertig!?

Wirklich fertig? Fast. Wordpress ist geil aber nicht die allersicherste Platform. Ich hatte in den letzten Jahren bereits 5 Hackerangriffe, bei denen 3 Websites zerstört wurden. Allerdings waren alle Seiten ungeschützt und die Technik veraltert - deshalb lernt aus meinen Fehlern: Lasst einmal im Jahr jemanden in Euer Hosting schauen um zu prüfen, ob die PHP Version noch aktuell ist. Das muss man meistens manuell anpassen. Zusätzlich dazu holt Euch folgende zwei Plugins:

All In One WP Security – Schützt Eure Website vor Hackerangriffen
UpdraftPlus – damit werden automatische Backups der Website erstellt für den Fall der Fälle

Beide Plugins sind kostenfrei. Die Plugins nicht nur installieren, sondern auch einrichten ;) Ist relativ selbsterklärend oder halt wieder outsourcen. Macht Updates für das Theme und alle Plugins - ebenfalls Minimum einmal im Jahr checken (lassen).

Kosten für die Firmen Website

- Hosting: ab $3.95/ Momat
- Domain: $0.99/ Monat
- Theme: $20-80
- Outsourcing: $100-250

Voilà, unter 300 Euro ist sowas von machbar!! Je mehr Ihr selbst macht, desto günstiger wird es. Aber verschwendet nicht Eure Zeit, es gibt wichtigeres zu erledigen! Investiert ein paar Extra Euro, damit Ihr Ruhe habt von den Details und technischen Fragen.


Die besten Wordpress Themes für die Firmen Website

Das sind aus meiner Sicht aktuell die besten Wordpress Themes. Ihr lönnt logischweise auch ein kostenloses Theme wählen, aus meiner Erfahrung sieht die Page damit meist aber recht simpel aus. Die Paid Themes haben unglaublich viele Gestaltungsmöglichkeiten, praktisch alles ist machbar. Schaut Euch die unterschiedlichsten Demos an und schaut, was auf Euer Business am besten zutrifft. Farben lassen sich natürlich ändern, Elemente hinzufügen oder entfernen.

X | Theme
Avada Theme
The7








Für noch mehr Startup Tipps & Tricks schaut auch in diesen Post:

Die besten Tools & Tricks für eCommerce und Co


Du willst auch Location Independent arbeiten?

Hier entlang zu meinem Guide



Spread the Love!
Danke für's Lesen! Kommentare, Likes und Shares und Input sind jederzeit willkommen!
Eurer,

Sebastian



Hinweis
Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate Links. Dabei handelt es sich um Werbelinks, deren Einnahmen es mir ermöglichen, diese Website auch weiterhinzu betreiben. Ich empfehle jedoch grundsätzlich nur Produkte, die ich selbst verwende und hinter denen ich zu 100% stehe. 

Kommentare:

  1. Hi I found your site by mistake when i was searching yahoo for this acne issue, I must say your site is really helpful I also love the design, its amazing!. I don't have the time at the moment to fully read your site but I have bookmarked it and also add your RSS feeds. I will be back in a day or two. thanks for a great site.jogos friv gratis
    Jogos online
    jogos 4 school

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.